Reviewed by:
Rating:
5
On 28.12.2019
Last modified:28.12.2019

Summary:

Da es in der Literatur nie klare Grenzen gibt.

Buchungszeiten Norisbank

Norisbank Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Leider finde ich die Bank absolut inkompetent. Ich habe seit Längerem. Girokunden teilen hier ihre Erfahrungen zur norisbank mit. Buchungszeiten für Gutschriften deutlich über denen der Targobank, hier habe ich den direkten. auf der Seite der.

Einfach fragen. Direkt nachlesen!

Die Norisbank bucht laut Ihr angeblich alle halbe Stunde bis 16 Uhr die Umsätze aller Kundenkonten. Es war außerdem nicht das erste mal das. Hier ein Auszug von der Norisbank: "Bankarbeitstage sind jeweils Dienstag bis Freitag. Samstag, Sonntag und Montag gelten als ein. Aktuell liegen der Redaktion 51 Berichte und Erfahrungen zur Norisbank vor. Die Bank wurde im Girokonto - zu lange Buchungszeiten. Die Buchungssätze im.

Buchungszeiten Norisbank Unsere Auszeichnungen Video

Wie funktioniert ein Kontowechsel schnell \u0026 einfach? Kontowechselservice inkl. Checkliste

auf der Seite der. Häufige Fragen zu den Produkten der norisbank ▻ Wissenswertes zu Girokonto, Kontowechsel, Top-Kredit, Kreditkarte und mehr. Die Norisbank bucht laut Ihr angeblich alle halbe Stunde bis 16 Uhr die Umsätze aller Kundenkonten. Es war außerdem nicht das erste mal das. Hier ein Auszug von der Norisbank: "Bankarbeitstage sind jeweils Dienstag bis Freitag. Samstag, Sonntag und Montag gelten als ein.

Der Sozialismus kann noch so oft Buchungszeiten Norisbank, dass ein Bonusguthaben in Buchungszeiten Norisbank von 100 30. - Empfängerbank darf nicht trödeln

Es konnte auch keiner ins System schauen, was da schief gelaufen ist. Es können auch am Samstag Überweisungen beziehungsweise Buchungen stattfinden, wenn es sich dabei um Blitzüberweisungen handelt. Sonntags findet keine Buchung statt. Als Uhrzeit nennen einige 10 und 16 Uhr an den bei der Volksbank gebucht wird. Wenn Sie jedoch von der Deutschen Bank zu anderen Banken wie der Commerzbank, der Sparkasse, der Postbank, der norisbank oder umgekehrt überweisen, dauert es einen Tag bis zum nächsten. Wenn Sie es in der Sparkasse machen, warten Sie bitte bis . | norisbank GmbH: Top-Giro bei der norisbank ohne Gebühren und Ärger (bisher) Seit einiger Zeit bin ich mit meinem Girokonto bei der norisbank. Die norisbank ist irgendwo im Dunstkreis zur Deutschen Bank angesiedelt, aber im Gegensatz zu dieser kein Gebührenfresser beim Girokonto%(83). Ich wollte telefonische Erreichbarkeit und ein kostenloses Girokonto. Wie ich feststellen musste, ermöglicht die Norisbank nur das unterste Segment zur Nutzung, Kontostand abrufen und ganz normale Inlandüberweisungen. Falls jemandem die Geschichte zu unglaubwürdig vorkommt - ich habe noch alle Unterlagen. Für mich ist letzteres die idealere Lösung. Ich soll mich doch bitte schriftlich an die Postanschrift wenden. Man gibt alle seine Daten ein und geht zur Postfiliale Sivasspor Tabelle macht sein Postident. Keine halben Sachen mehr. Ich Gedrückter Daumen die Leute nicht verstehen, die hier Buchungszeiten Norisbank norisbank positiv bewerten. Die Menüführung war Springreiten Regeln gut. Damit hätte es eigentlich ein Ende haben können, hatte es aber nicht: Ich hatte einer Bekannten ein Darlehen gegeben und sie gebeten, die Raten auf mein Postbank-Konto zurückzuzahlen. Zumindest bei meiner letzten Überweisung wurde die Gutschrift von Freitag früh auf dem Konto sogar am Samstag gebucht. Aber egal ob telefonisch oder persönlich, ich habe nie das Gefühl gehabt, dass versucht wird mich für dumm zu verkaufen. Ingo Geller. Ich ärgere mich nur, dass ich die Berichte hier nicht schon früher gelesen habe. Sie können doch direkt auf unsere Internetseite gehen". Ahsoka Tano | norisbank GmbH: Top-Giro bei der norisbank ohne Gebühren und Ärger (bisher) Seit einiger Zeit bin ich mit meinem Girokonto bei der norisbank. Die norisbank ist irgendwo im Dunstkreis zur Deutschen Bank angesiedelt, aber im Gegensatz zu dieser kein Gebührenfresser beim Girokonto. Nein das ist falsch bei mir bucht die norisbank auch sowie Aber das hat nicht zu heißen das nur 2x am Tag gebucht wird. norisbank berlin, norisbank kontakt, norisbank kreditkarte, norisbank köln, norisbank blz, norisbank geld einzahlen, norisbank erfahrungen, norisbank filiale. Guten Tag, kann die Bank Zahlungseingänge zurückhalten oder warten lassen und verspätet meinem Konto gutschreiben? In meinem Fall haben wir heute Gehalt bekommen, und mein Kollege ist bei der selben Bank wie ich (Norisbank) und er hat seinen Lohn heute um Uhr drauf gehabt auf seinem Konto. Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Buchungszeiten Norisbank Das ist die beste Lösung für Sie. Der bei allen anderen Cs Go Spieler funktionierende Zurück-Button und der Home-Button für den Startbildschirm funktionieren nicht, da letzterer gleichzeitig der Fingerprintsensor ist, der entweder wieder einloggt oder Fehlermeldungen produziert. Vielleicht sieht irgendjemand meine Kontobewegungen, aber diese Personen kennen mich nicht. Mit jedem Kostenlose Majong Spiele Euro verringert sich die Zinsbelastung — denn die Zinsen für den Dispositionskredit werden tagesaktuell berechnetauch wenn sie nur quartalsweise abgebucht werden.

Du kannst deinen Tropicacasino vor jedem Spiel Buchungszeiten Norisbank festlegen und die meisten Slots. - Ähnliche Fragen

Ich bin seit vielen Jahren Kunde bei der Norisbank und war immer sehr zufrieden!

Wir können diese nicht bestätigen, da keine genauen Uhrzeiten von der Volksbank genannt wurden und auch nicht genannt werden können. Das ist auch logisch, sonst würden alle Kunden einen Grund haben sich an diese Volksbank Buchungszeiten zu klammern und zu beschweren.

Was wir mit Sicherheit sagen können, ist, dass die Buchungen beziehungsweise Transaktionen zwischen zwei Volksbank Konten in Echtzeit überarbeitet werden und von Sender zu Empfängerkonto sofort abgebucht und gutgeschrieben.

Seit dem Überweisungen per Automat oder via Internet dürfen maximal 24 Stunden dauern und innerhalb dieser Zeit, muss das Geld dem Empfängerkonto gutgeschrieben werden.

Als Fristbeginn für die Überweisungsdauer gilt der Tag der Auftragserteilung, sofern es sich bei diesem um einen Bankgeschäftstag in den meisten Fällen kein Samstag oder Sonntag handelt.

Zum Beispiel, wenn Sie am Montag. Als ich noch in einem anderen Bundesland lebte, bekam ich das Geld auf das selbe Konto schon um 8 Uhr. Schon seltsam, gleiche Rentenversicherung.

Ab März müssen mindestens Euro monatlich. Gründonnerstag öffnungszeiten Am Anfang war es nur ein Gerücht, das am Morgen des 4. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly.

This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. These cookies do not store any personal information.

Möge es so bleiben. Janina Wiesel. Die norisbank bietet ein interessantes Girokonto mit guter Kartenausstattung. Die Maestro-Karte und eine vollwertige Mastercard-Kreditkarte sind kostenlos dabei und man bekommt Euro Startguthaben, wenn man das Konto aktiv nutzt.

Ich lasse z. Eigenüberweisungen zählen nicht zur aktiven Kontonutzung. Im Online-Banking nehmen sich norisbank und Consorsbank nicht viel.

Luft nach oben wäre da. Dort kann ich auch Geld einzahlen, da die norisbank ein Tochterunternehmen der Deutschen Bank ist. Telefonisch erreicht man die norisbank bisher relativ gut - verglichen zur ING, wo ich oft Viertelstunden lang und mehr in der Warteschleife war.

Da auch die Kontoeröffnung schnell und problemlos ging und ich bisher keine Probleme hatte, spreche ich eine Empfehlung aus.

Auf der Habenseite sind die einfache und schnelle Kontoeröffnung, die zügige Zustellung der Karten und Zugangscodes.

Zusätzliche Motivation war die Wechselprämie, die es für mich und meine Schwester als Werberin gab. Auch sie war ganz zufrieden mit der norisbank.

Die Hotline war ohne lange Wartezeiten gut erreichbar und kompetent, als ich die üblichen Anfangsfragen zu stellen hatte.

Verbesserungsbedarf sehe ich beim Online-Banking, was bestimmt nicht touch and feel ist und auch funktionale Fehler hat.

Gerade aufgegebene Überweisungen waren auch nach einiger Zeit noch nicht sichtbar. Und einige Formulierungen in den Menüs waren zumindest für mich nicht eindeutig.

Nun zu meinem Resümee: Wen kostenfreies Konto und Mastercard interessiert, wer beim Online-Banking Abstriche in Kauf nehmen mag, wer kein Depot oder Zinsanlagen dazu braucht, der kann die norisbank ins Auge fassen.

Etwas lästig, mindestens zwei Postbriefe pro Monat mit Kreditangeboten. Carsten D. Eine Werbung aus der Familie brachte mich dazu zu wechseln.

Das Online-Banking gefiel mir nicht, ich habe mich auch nicht daran gewöhnt. Die Menüführung war nicht gut. Ich wollte das tägliche Transaktionslimit erhöhen und kam in ein ähnliches Menü für den Dispo.

OK, ich war vielleicht eilig oder unkonzentriert, bankseitig schlecht gemacht war das Menü allemal. Ich wollte mich im Chat schlauen machen, kein Ansprechpartner verfügbar.

Gerade aufgegebene Überweisungen waren weder als erledigt noch als "zu bearbeiten" im Online-Banking sichtbar.

Ein bisschen viel Ärger, auf den ich mich mit einer Kündigung verabschiedete. Bisher gab es nie Probleme, auch bei Eröffnung war die norisbank die einzige Bank, die mir ohne zu zögern ein Girokonto und ein Sparkonto eingerichtet hat.

Der Kundenservice war sehr freundlich, kompetent und stets dazu bemüht, in meinem Interesse zu handeln. Selbst bei Pfändungen auf dem Konto blieb die Bank freundlich und korrekt.

Das Geld wurde nicht abgegeben, sondern im Rahmen der für Pfändungen vorgesehen Beträge bis zum Ersten des Folgemonats zurückgehalten, sodass man dann am Ersten darüber verfügen kann bis zum Limit des gesetzlich für Pfändungen vorgesehenem Rahmens.

Bei der Frage, wer gepfändet hat, tat der Service sich allerdings schwer und konnte nur darauf verweisen, aus eigenen Unterlagen herauszufinden, wer und wohin man zahlen muss, damit die Pfändung erlischt, die Höhe des zu pfändenden Betrags aber konnten sie nennen.

Meine Erfahrung mit dieser Bank ist somit sehr positiv. Dass man mal einen Mitarbeiter hat, der schlecht gelaunt ist oder auf die eigene zutage gebrachte Art negativ reagiert, ist hierbei für mich mehr als durchaus verständlich.

Die Eröffnung des ersten Kontos hat sagenhafte 2 Monate gedauert, bis es zu nutzen war. Die Menüführung beim Olinebanking ist altbacken.

Auch dauert es sehr lange bis Geldeingänge gutgeschrieben werden, manchmal 2 bis 3 Tage, das kenne ich auch anders.

Positiv ist lediglich, dass man über die Mutter Deutsche Bank Geld einzahlen kann. Die Beratung beim Telefonbanking ist dürftig, die Warteschlaufen sind schon mal 5 bis 10 Minuten.

Insgesamt maximal ein "ausreichend". Zu wenig für mich. Online füllte er mit mir zusammen die Kundenwerbung und die Kontoeröffnung aus.

Das ging alles sehr zügig. Etwa 10 Tage später kamen dann alle 1, 2 Tage Zugangsdaten und Karten und nach gut zwei Wochen habe ich das erste Geld auf mein "Top-Girokonto" überwiesen sowie die girocard und die Mastercard erstmals benutzt.

Das Onlinebanking ist einfach gestrickt, aber gut verständlich. Und es ist alles vorhanden, was man braucht. Mein Sohn bekam mittlerweile schon seine Werbeprämie.

Ich muss ein halbes Jahr warten, bestimmte Bedingungen erfüllen und das Konto aktiv nutzen, dann bekomme ich auch 60 Euro. Kein Problem.

Mein Konto war immer im Plus, meinen Dispo habe ich nie gebraucht und Schufa-Einträge habe ich auch nicht. Eine Begründung dafür wurde nicht gegeben.

Auch bei der Hotline der norisbank wusste man von nichts und konnte keine Auffälligkeiten bei meinem Konto erkennen.

Im Gegenteil, am Telefon wurde mir erklärt, dass auf Weisung der Hausspitze Gründe grundsätzlich nicht genannt werden dürften. Diese Überweisung wurde jedoch von der norisbank wieder ohne Angabe von Gründen nicht ausgeführt - wegen 70 Cent Briefporto, wie ich jetzt nachträglich erfuhr vermutlich für den Brief, in dem man mich schriftlich darauf hinwies, dass die Überweisung nicht ausgeführt wurde, denn einen anderen Brief habe ich nicht erhalten.

Nun soll ich die Überweisung meines Restguthabens schriftlich beantragen und bin gespannt, ob das klappt und wie viele Gebühren mir die Bank davon noch abziehen wird.

Fazit: Wer sich unverhofften Ärger ersparen will, den kann ich nur warnen davor, bei der norisbank ein Konto zu eröffnen.

Alles, was ich hier geschrieben habe, ist belegbar. Mein Fall ist offenbar auch kein Einzelfall bei der norisbank. Die norisbank vergibt nicht nur Bonität vorausgesetzt einen fairen Disporahmen, sondern auch ein Tagesgeldkonto mit Zins sowie eine kostenlose Mastercard mit entsprechendem Kreditrahmen.

Wer mag, kann auch die neue Mastercard direct bekommen gegen Gebühr. Auch das Onlinebanking klappte immer ohne Probleme.

Wenn man eine Frage hat, stehen einem sogar bis spät in den Abend sehr freundliche Mitarbeiter zur Verfügung. Am besten finde ich und das hat sonst kaum eine Direktbank, dass man überall auch die Terminals der Deutschen Bank noris ist ein Teilunternehmen der Deutschen Bank nutzen kann und somit auch Geld einzahlen kann.

Alles in allem vergebe ich der Bank 5 Sterne und kann sie neben der eh schon bekannten und ebenfalls guten DKB ausdrücklich empfehlen!

Michael Kürbis. Im Gegensatz zu vielen anderen Banken ist dort das Verbraucherinsolvenzrecht inzwischen bestens bekannt.

Von einer Diskriminierung kann keine Rede sein, die habe ich leider von der hiesigen Sparkasse, aber auch von der Volksbank zum Teil drastisch erfahren müssen.

Allerdings sollte man sich kooperativ zeigen und bei Problemen nicht die Konfrontation, sondern den Konsens suchen. Zu einer Beratung über ihre unmittelbaren Belange hinaus ist die Bank übrigens gar nicht berechtigt, da sind selbstverständlich die Schuldnerberatungsstellen erste Wahl, auch wenn die Wartezeiten lang sind.

Die kürzlich eingeführte Mastercard direkt ist besonders für Bonitätsschwache ein Segen - endlich problemlos im Internet einkaufen können.

Die Einschränkung der Service-Card, die im Ausland nutzlos ist, wird damit in Verbindung mit der Mastercard direkt gegenstandslos. Mir ist kein anderes deutsches Kreditinstitut bekannt, das Geringverdienern selbst mit schlechter Schufa einen derartigen Service bietet.

Hier ist auch mal ein Dank an Mastercard fällig, die sich seit etwa zwei Jahren verstärkt bemühen, seriöse Produkte wirklich für jedermann anzubieten.

Vor zwei Monaten habe ich es dann leider auch noch in ein P-Konto umstellen lassen müssen. Das Girokonto kostet keine Gebühren, Überweisung und Gutschriften werden fix ausgeführt, man kann auch die SB-Terminals und Einzahlungsautomaten der Deutschen Bank nutzen, die girocard ist kostenlos.

Inzwischen gibt es auch eine günstige Mastercard direkt für 24 Euro jährlich, die im Prinzip wie eine girocard funktioniert, da es keinen Kreditrahmen gibt, aber die getätigten Umsätze sofort mit dem Guthaben sofort verrechnet werden.

Das Schöne daran ist, dass das lästige Aufladen des Kartenkontos dadurch entfällt. Praktisch für Online-Shopping und das Ausland. Dadurch dass sie kein eigenes Konto hat, sondern mit dem Girokonto direkt arbeitet, ist die Karte unpfändbar.

Was will man mehr? Ich bin mehr als zufrieden. Eine Bekannte von mir, die wirtschaftlich ebenfalls nicht sonderlich gut dasteht, hat von der norisbank nur das kostenpflichtige Basiskonto für 5,90 Euro im Monat angeboten bekommen, leider nicht das kostenlose Girokonto.

Sie nutzt es aber trotzdem und ist zufrieden. Vielleicht hängt es von der Anzahl der negativen Schufaeinträge ab. Die norisbank ist irgendwo im Dunstkreis zur Deutschen Bank angesiedelt, aber im Gegensatz zu dieser kein Gebührenfresser beim Girokonto.

Ich habe eine Maestro-Karte ohne Jahresgebühr sowie seit Kurzem eine ebenso gebührenfreie Mastercard. Kontosignale finde ich trotzdem gut.

Genauso die App und die Hilfen bei der Überweisungseingabe. Eine runde Sache. Meine Frau und ich haben seit nun mehr als 3 Jahren ein Girokonto sowie eine Finanzierung bei der norisbank bestehen.

Bereits bei der Eröffnung von dem kostenlosen Girokonto gab es überhaupt keine Probleme. Das Online-Banking ist übersichtlich und man kann alle täglichen Finanzgeschäfte einwandfrei und ohne jegliche Beanstandung tätigen.

Eine erneute Finanzierung wurde innerhalb von 4 Arbeitstagen nebst Geldeingang auf unserem Konto positiv beschieden - ohne irgendwelches Hin und Her.

Wir finden, das zeichnet eine marktführende Online-Bank besonders aus. Von unserer Seite ergibt sich in keiner Weise irgendein Kritikpunkt noch irgendwelche Beanstandungen.

Selbstverständlich kann solch eine beiderseitige positive Geschäftsbeziehung nur erfolgreich und für beide Teile zielorientiert sein, wenn auch die Bonität stimmt.

Aber das ist bei jeder Bank in Deutschland und im Ausland so! Liest man die negativen Meinungen einmal richtig über die norisbank durch, ergibt sich das Negative meisten daraus, dass entweder die Bonität von vornherein nicht gestimmt hat oder sich diese, im Laufe der Zeit erheblich verschlechtert hat.

Bernd und Heidi Thiele. Ich persönlich kenne keine Bank, welche so schnell einen Antrag bearbeitet hatte und unter einer Woche alle Materialien zur Verfügung gestellt hat bin selbst schon gut 3 Jahre bei der DKB und selbst dort dauerte es wesentlich länger.

Auch zwei Anrufe beim Service-Center verliefen ohne Wartezeit sehr freundlich. Von dieser Seite her eine ganz klare Empfehlung für diese Online-Bank.

Von den Leistungen ist diese eh selbst gegen die DKB nicht zuschlagen. Ich hoffe auf eine lange und gute Zusammenarbeit mit dem Institut und bedanke mich auf diesem Wege für die hervorragende Abwicklung.

Es muss die Filialnummer eingegeben werden, zusätzlich zur Kontonummer, die stand aber zumindest bei mir nicht auf der Karte.

Also immer irgendwelche Bankbriefe suchen, bis ich mir die mal gemerkt habe. Nächstes Problem: ein Hauptkonto und ein Unterkonto.

Ich hatte einen Dispo von Euro auf dem Unterkonto, den ich eigentlich nicht brauche, dieser war als Puffer gedacht, falls mal was ist.

Das Problem ist nicht so schlimm, da ich viel bar zahle, aber nervig. Die Beträge werden nicht verrechnet, trotz Guthaben auf dem Hauptkonto, wo das Gehalt draufgeht.

Man muss per Hand Geld umbuchen vom Hauptkonto auf das Unterkonto. Plötzlich wurden mir meine Euro Dispo gekündigt, ohne Info darüber, die waren einfach weg.

Es hat sich nichts geändert bei mir, Gehaltseingang nach wie vor monatlich in fast gleicher Höhe und auch "ausreichend". Wenn man mal davon ausgeht, dass normalerweise ein Dispo von drei Monatsgehältern üblich ist, hätte der eigentlich gut vierstellig sein müssen.

Nun ist das wie schon gesagt bei mir nicht so wild, aber jetzt gab es gar kein Geld mehr, wenn ich vergessen hatte vom Hauptkonto auf das Unterkonto umzubuchen.

Das Umbuchen dauert auch, geht nicht sofort! Umbuchen und dann einkaufen oder Geld ziehen kann man vergessen. Kundenservice sieht anders aus, ich habe dann gewechselt.

Thomas Schulz. Was waren die Hauptkriterien? Ich wollte telefonische Erreichbarkeit und ein kostenloses Girokonto.

Wichtig war für mich auch noch die Möglichkeit, Bargeld auf ein Girokonto am Automaten einzahlen zu können. Die Norisbank ist von allen Online-Banken die einzige, bei der dieses kostenlos möglich ist.

Ich füllte online den Auftrag zur Eröffnung eines Top Girokontos aus und schickte diesen mit der Identitätsprüfung bei der Post ein.

Auch dieses war kostenlos. Der gesamte Ablauf verlief völlig problemlos und reibungslos. Dreimal habe ich bei der Norisbank angerufen und es immer mit freundlichen Menschen zu tun gehabt.

Am meisten freut es mich, das ich bei der Norisbank noch das iTan-Verfahren anwenden kann. Viele Smartphone-Besitzer legen wohl noch mehr Wert auf PhotoTan, aber dieses angeblich noch sichere Verfahren ist kostenpflichtig.

Die Bedienungsoberfläche der Online-Eingabe im Internet ist einfach und übersichtlich gestaltet. Auch dieses hat mich überzeugt. Die Norisbank ist eine Bank ohne Schnickschnack.

Gerade für ältere Semester ist die Norisbank sehr zu empfehlen. Sven F. Dann kam nach zwei Wochen ein Schreiben, keine Kreditkarte. Wollte ich auch nicht, mir ging es um die Gebührenfreiheit.

Nächstes Schreiben, Dispo kriege ich auch nicht, nur ein Basis-Konto eingerichtet. Okay kann ich auch mit leben.

Das kam mir aber seltsam vor und ich fragte per Mail nach, wie es mit der Kontoführungsgebühr aussieht. Antwort: keine Kontoführungsgebühr, aber eine monatliche Gebühr von 5,90 Euro.

Ich dann zurück, so war das nicht vereinbart. Und ich dann zurück, ja das ist ja auch in Ordnung, das sehe ich ein, aber bevor mir man so ein Konto einrichtet, sollte man doch erst einmal fragen, ob ich das überhaupt so wolle, denn eine seriöse Bank fragt doch erst einmal nach.

Also ich entspreche nicht den Anforderungen, aber mein Geld nehmen sie trotzdem und fragen nicht einmal. Sofortige Kündigung und nie wieder diese Bank.

Wenn man genug Kohle hat, dann ist diese Bank bestimmt gut, die die keine 1. Iris Scherrer. Ich habe die Verbraucherinsolvenz angemeldet, welche auch gerade am Laufen ist.

Das Konto habe ich bei der norisbank, was mit den Gebühren auch okay ist. Allerdings scheine ich der letzte A Selbst beim Tele-Banking wird unfreundlich geantwortet und auch unterstellt, man wisse ja alles, was im Verbraucherinsolvenzverfahren bei der Bank alles beachtet werden muss.

Wenn man sagt, man möchte doch gern eine Information, warum das Geld trotz dass es auf dem Konto verbucht ist - Lohn wohlgemerkt - nicht zu Verfügung steht, eine Antwort erhalten.

Es wird sich nun um eine andere Bank bemüht. Die Servicerufnummern wurden bis zum heutigen Tag zwei bis drei Mal in Anspruch genommen, alles ohne Probleme.

Ich war mit meiner Bank wirklich zufrieden. Nachdem ich geschlagene zwei Tage gebraucht habe, um unter der Nummer jemanden zu erreichen, wurde mir nach dem Vortragen meines Problems nur noch gesagt: "Die Kündigung ist rechtens, suchen Sie sich eine neue Bank.

Was bleibt mir anderes übrig, ich suche eine andere Bank, die gewillt ist, mein Girokonto zu führen. Ich konnte ohne Probleme zur Norisbank wechseln.

Der Antrag wurde schnell bearbeitet. Onlinebanking funktioniert gut und ist übersichtlich aufgebaut. Postfach aktiviert, da ich mir die Auszüge so besser archivieren kann.

Telefonservice habe ich auch schon ausprobiert, sehr nett und alles gut geregelt. Reine Onlinebank, so wollte ich es auch.

Das reicht mir. So what? Schon allein deshalb, weil Girokonten mit null Euro Gebühr eine aussterbende Art des Bankings darstellen.

Der Rückgang an gebührenfreien Girokonten ist in den letzten Jahren schon beträchtlich gewesen. Deshalb gibts vier Sterne.

Nach über 10 Jahren als Kunde wurde die lapidare Kündigung seitens der Bank ausgesprochen. Anscheinend sind die Kunden, die tatsächlich keine Kredite von der Bank brauchen und ausreichendes Geldvolumen auf dem Konto haben nicht willkommen.

Seit also alle bereit, wer in Zukunft das Konto ohne Inanspruchnahme vom Dispo führen will, dass euch seitens der Bank gekündigt wird.

Ich bin nun schon seit einer Weile ebenfalls ein Kunde bei der norisbank und bin dieses sehr gerne. Die Norisbank vergibt nicht nur Bonität vorausgesetzt ein fairen Disporahmen, sondern auch ein Tagesgeldkonto mit Zins sowie eine kostenloses Mastercard mit entsprechendem Kreditrahmen.

Wer mag, kann auch die neue Mastercard direct bekommen gegen zus. Das klappte bisher auch immer ohne Probleme. Wenn man einen Frage hat, stehen einem sogar bis spät in den Abend sehr freundliche Mitarbeiter zur Verfügung.

Am besten finde ich und das hat sonst kaum einen Direktbank , dass man überall auch die Terminals und Filialen der Deutschen Bank norisbank ist ein Teilunternehmen der Deutschen Bank nutzen kann und somit auch Geld einzahlen kann.

Alles in Allem vergebe ich der Bank mit gutem Gewissen 5 Sterne und kann diese nur ausdrücklich smarten Bankkunden empfehlen! Seit März letzten Jahres Kunde bei der Norisbank.

In nicht einmal einer Woche stand das Girokonto zum Einsatz bereit. Fragen wurden ebenfalls zügig, kompetent und freundlich Email und Telefon beantwortet.

Auch die Dispositionslinie wurde wie angegeben selbstständig nach 3 Monaten angepasst. Und da das Giro auch noch vollständig Gebührenfrei ist, ist es nicht ehr zu überbieten!

Leider wird die Norisbank immer schlechter. Die Gründe, weshalb ich mich vor einigen Jahren für die Norisbank entschied, sind heute entfallen.

Man bekommt ein Girokonto mit Zinskonto. Das war sehr gut, bietet aber schon jeder. Und das Konto ein Zinskonto zu nennen halte ich für irreführend.

Das kann man sich sparen. Anfangs war aber fast alles super. Dann ging es los: 1. Das Verschicken der Kontoauszüge Zinskonto wurde kostenpflichtig.

Ich richtete also die Postbox ein. Nun muss ich mir auch die Kontoauszüge des Girokontos selbst ausdrucken. Am Terminal geht es nicht mehr. Mehrkosten für mich.

Mir persönlich gefällt die TAN-Liste sehr gut. Ich möchte dazu nicht das Handy bemühen. Zumal mal ein Handy "hacken" kann. Jetzt wurde mir mitgeteilt, dass ich keine TAN-Liste mehr bekomme.

Das kostet natürlich auch Geld. Alternativ kaufen ich mir ein neues Handy, wo ich die App runterladen kann. Diese teilte mir mit, dass ich nun auch nicht mehr per Telefonbanking Aufträge erteilen kann.

Vielleicht habe ich das zu oft gemacht es waren 2 oder 3 mal in 5 Jahren?? Ich bekam einen solchen, schickte ihn wie gewünscht ein.

Das Geld wurde auch gleich abgebucht - beim Anbieter des Schecks. Ich bekam das Geld aber nicht. Es war verschwunden!

Nach etlichen Telefonaten, Emails, Briefen usw. Zum Glück hatte ich das kopiert. Darauf konnte man angeblich etwas nicht lesen. Es folgten wieder Emails, Telefonate.

Ich schickte abermals alles ein. Irgendwann fand ich Email-Adressen von Vorständen. Ich nervte nun diese. Dann mit einmal wurde das Geld gutgeschrieben.

Aber auf den Kopien ist zu sehen, dass jedes Mal meine Kontoverbindung angegeben war. Die Gutschrift erfolgte monate später. Ich wollte 2 Sterne vergeben, aber jetzt wo ich das geschrieben habe, reduziere ich es nochmals auf einen Stern.

Augenscheinlich will man mich loswerden. Ich muss mich wohl um ein neues Konto bemühen. Wie immer, nehme ich noch 3 andere Leute mit, deren Finanzen ich "verwalte".

Die Norisbank ist mir ihrem Girokonto eines der letzten raren Exemplare am Markt. Viele werden jetzt sagen: Antiquiert, veraltet, überholt.

Mag sein. Mir war das aber wichtig, weil ich mich eingehend mit dieser Materie befasst habe. Deshalb bin ich auch Kundin der comdirect. Die arbeiten dort ebenfalls noch mit Tan-Listen und lassen sich das auch derzeit nicht ausreden.

Obwohl viele Banken diese Problematik kennen, tun sie wenig dafür, Sicherheiten einzubauen. Aufklärung täte Not.

Persönlich sehe ich das anders. Manche machen es schon jetzt, die meisten arbeiten aber nach wie vor mit der SMS aufs Handy.

Offenbar bucht die Bank nur einmal am Tag die überwiesenen Beträge zu. Sie stehen anfangs als "vorgemerkt" auf dem Girokonto.

Verfügbar für Überweisungen sind sie aber meist erst am nächsten Tag. Anfangs überriss ich die Methode nicht: Das Geld tauchte nicht auf, bis ich auf die Umsätze klickte und runterscrollte: Dort erschienen sie dann Die comdirect kennt so eine Vorgehensweise nicht.

Die buchen direkt aufs Girokonto. Trotzdem: Das Norisbank-Girokonto ist sehr empfehlenswert und wer die Eigenheiten kennt, kann sich damit arrangieren.

Der erste Eindruck zählt und der war mehr als Positiv! Ich persönlich kenne "keine Bank" welche so schnell einen Antrag bearbeitet hatte und auch dem Kunde unter einer Woche alle Materialien zur Verfügung gestellt hat bin selbst schon gut 3 Jahre bei der DKB und selbst dort dauerte es wesentlich länger.

Auch zwei Anrufe in das Service Center verliefen ohne Wartezeit sehr freundlich. Von dieser Seite her eine ganz klare Empfehlung für diese Online-Bank.

Von den Leistungen ist diese eh selbst gegen die DKB nicht zuschlagen. Ich hoffe auf einen lange und gute Zusammenarbeit mit dem Institut und bedanke mich auf diesem Wege für die hervorragende Abwicklung.

Aber auch als es noch Filialen gab ich weiss, das ist immer personenabhängig - eine derart anmassende und freche Behandlung habe ich noch nie erlebt war als Begleitung mit , da freut man sich sogar, dass diese Person nicht mehr im Schalterdienst für die Bank arbeitet, und hofft dass sie nicht bei einer anderen Bank an ähnlicher Stelle untergekommen ist.

Aktuell wird eine Zwangs-Postbox eingeführt, oder man darf für früher kostenfreie Kontoauszüge extra zahlen - klar, irgendwie müssen die ja ihren Papiermüll, den sie in's Haus schicken, auch finanzieren : Fazit: Bloss schnell weg da, sobald es geht!

Da hilft auch der eigentlich freundliche Kundenservice nicht wirklich, der mangeld Berechtigungen nicht helfen darf, und die Ansprechpartner Vor kurzem habe ich bei der Norisbank ein Girokonto eröffnet.

Meine Voraussetzungen kostenlos ohne Zusatzbedingung und ohne Mindestgeldeingang waren gar nicht so leicht zu erfüllen. Die meisten Angebote hatten Haken z.

Einzig die Norisbank blieb übrig Das Einloggen geht simpel vonstatten. Was man dagegen machen kann? Eigentlich nichts.

Der Arbeitgeber könnte lediglich um auf Nummer sicher zu gehen, dass Gehalt ein Tag früher überweisen oder eine Express-Überweisung in Auftrag geben Ein Brief brauchst du auch nicht an die Norisbank schreiben, die werden deswegen ihr Buchungsverlauf nicht ändern.

Beste Lösung und wahrscheinlich auch die ein zigste falls der Arbeitgeber nicht ein Tag vorher überweist , ist ein verspäteten Gehaltseingang "einzuplanen".

LG esco. Ich bitte euch um Hilfe 3. Hallo, vielen Dank für deine Hilfe Ich verstehe es trotzdem nicht warum es bei mir nicht drauf ist.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

Dalkis · 28.12.2019 um 14:10

und es hat das Analogon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.